sd Peter Panik « Die Zappler

Peter Panik

  • petersilie1klein

Peter Panik ist wohl ein Paradebeispiel dafür, welchen Schaden Flüssigkeiten einem menschlichen Gehirn im Zusammenspiel mit Starkstromleitungen zufügen können.

Seit einem kleinen Bühnenzwischenfall ist der Gitarrenschwinger nicht nur optisch zerzaust, sondern auch sonst etwas zerstreut. Er änderte seinen Namen von Peter Tight auf Peter Panik, sprach plötzlich nicht mehr englisch, sondern deutsch, und vergaß zu allem Überfluss noch das Geheimnis ewiger Jugend und Glückseligkeit.

Doch das hindert ihn scheinbar weder daran weiterhin im Dienste der Zappler unablässig seine Off-Offbeats zu schrammeln noch das eine oder andere Bier auf der Bühne zu genießen.

Wo das noch enden wird mag wohl keiner erahnen…

[zurück]